Skip to Content.
Sympa Menu

duesseldorf - Re: [Düsseldorf] Austritt aus KV Duesseldorf

duesseldorf AT lists.piratenpartei.de

Subject: Kreisverband Düsseldorf - INFO - (Nordrhein-Westfalen)

List archive

Re: [Düsseldorf] Austritt aus KV Duesseldorf


Chronological Thread 
  • From: Sebastian Greiner <piratenpartei AT seb666.de>
  • To: pthread <pthread AT gmx.de>
  • Cc: kreon AT piratenpartei-nrw.de, )" <duesseldorf AT lists.piratenpartei.de>, "Ortsgruppe Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen
  • Subject: Re: [Düsseldorf] Austritt aus KV Duesseldorf
  • Date: Thu, 2 Dec 2010 15:07:07 +0100
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/mailman/private/duesseldorf>
  • List-id: Ortsgruppe Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) <duesseldorf.lists.piratenpartei.de>

Hallo Jacek,

ich danke Dir für die Mithilfe bei der Satzungserarbeitung und bedaure es
diesen Text so lesen zu müssen. Meiner Meinung nach ist es normal, dass es
bei großen Entscheidungen Streitigkeiten innerhalb einer Partei / Gruppe /
Verein gibt. Der Begriff Heimathafen klingt schön, schöner hätte ich es
gefunden, wenn wir diesen Heimathafen gemeinsam hätten ausbauen können. Diese
Chance wollt "Ihr" dem Kreisverband aber offensichtlich nicht geben.

Meine Stimme für den angebotenen Beisitzer-Posten hättest Du gehabt und ich
hätte mich gefreut, wenn Du mit im Vorstand wärest.

Grüße
Seb


Am 02.12.2010 um 14:45 schrieb pthread:

> Ahoi Vorstände,
>
> nach reichlicher Überlegung erkläre ich hiermit satzungskonform
> meinen sofortigen Austritt aus dem Kreisverband Düsseldorf.
> Ich möchte dem Landesverband NRW direkt angehören.
>
>
> Begründung:
>
> Von Anfang an stand ich dem Kreisverband in Düsseldorf skeptisch gegenüber.
> Skeptisch, aber nicht ablehnend. Zum jetzigen Zeitpunkt fand ich die Idee
> eines "Büropiraten" passender. Als sich die (knappe) Mehrheit der Piraten
> in Düsseldorf für einen Kreisverband ausgesprochen hat, hatte ich gar nicht
> vor, diesen zu sabotieren. Im Gegenteil - ich habe gehofft, daß der KV unser
> "Heimathafen" werden würde. Mit Kreon und GrmpyOldMan (beide waren
> Kandidaten
> für den KV-Vorstand) hätten sich die meisten Düsseldorfer Piraten (meine
> persönliche, subjektive Meinung) identifizieren können.
>
> Ich dachte mir dabei: wenn wir schon einen KV gründen, dann sollen wir
> es richtig machen. In meinen Augen gehört dazu auch vor allem die
> Mitgliederverwaltung. Und zwar, weil unsere Bundes-Satzung nur den
> Mitgliedern Stimmrecht gibt, die ihr Beitrag bezahlt haben, verstehe
> ich darunter auch die Verwaltung der Mitgliederbeiträge, Mahnwesen
> und ggf. sogar Einzug der Mitgliederbeiträge.
>
> Bei der ersten Kreismitgliederversammlung haben wir über die Satzung des
> KV diskutiert, die verschiedenen Versionen der Paragraphen der Satzung
> abgestimmt und somit eine fast komplette Satzung mehrheitsfähig bekommen.
> Bezüglich der Finanzordnung gab es allerdings einen kleinen Streit - einige
> Teilnehmer wollten aus Zeitgründen eine sehr vereinfachte Finanzordnung
> durchdrücken. Die Zeit hat nicht gereicht. Wir mußten die KMV vertagen.
>
> Bei dieser Gelegenheit mußte ich aber schon wieder über Motivation einiger
> Teilnehmer nachdenken. Ob sie, wie ich, auch einen "Wohlfühl-Heimathafen"
> für alle Düsseldorfer Piraten wollten (nach dem Motto: Friede, Freude,
> Eierlikör), oder ganz andere Interessen verfolgen (meine subjektiven
> Eindrücke werde ich jetzt lieber aus Mangel an Beweisen verschweigen).
>
> Nach diesem ersten Anlauf sah ich mit mit einem Vorwurf konfrontiert,
> daß wir mittels Finanzordnung "dem KV Steine in den Weg legen" wollen.
> Mein Wunsch, es einmal richtig zu machen wurde damit zum Sabotageakt
> umdeklariert. Übrigens sollte sich derjenige an die eigene Nase fassen,
> denn er hat unsere letzte LMV 2010.3 mit-sabotiert, in dem er gegen den
> Satzungsänderungsantrag A43a gestimmt hat, der es dem Landesschatzmeister
> Vetorecht (einwöchige Frist) gegen Finanzbeschlüsse der Crews eingeräumt
> hätte.
>
> Nachdem noch GrmpyOldMan seine Kandidatur für den Vorstand des KV
> zurückgezogen hat (er sehe die Gründung eines KV zum jetzigen Zeitpunkt
> als verfrüht an), schwand auch mein Interesse am KV ganz. Meine Kandidatur
> für den KV-Vorstand habe ich ebenfalls zurückgezogen. Ich sah leider den
> "Heimathafen" in weiter Ferne schwinden. Die erfolgte KV-Gründung hat die
> Düsseldorfer Piraten nicht vereint, sondern eher gespalten.
>
> Daher der Austritt.
>
> Hier stehe ich, ich kann nicht anders.
> (sorry, wenn es jetzt pathethisch klingt)
>
> Mit freundlichen Grüßen
> pthread (Jacek Margos)
> Mitgliedsnummer 819
> Landesverband NRW
> Crew Fliegender Düsseldorfer
>
>
> --
> Bitte senden Sie mir keine Word- oder Powerpoint-Anhänge.
> Siehe: http://www.gnu.org/philosophy/no-word-attachments.html
>
> A: Weil es dem natuerlichen Redefluss zuwider läuft.
> F: warum ist das denn so schlimm?
> A: Eigener Text oben, Zitat unten.
> F: Was nervt bei E-Mail und im Newsnet am meisten?
>
>
> --
> Bitte senden Sie mir keine Word- oder PowerPoint-Anhänge.
> Siehe http://www.gnu.org/philosophy/no-word-attachments.de.html
>
> A: Weil es dem natuerlichen Redefluss zuwider laeuft.
> F: Warum ist das denn so schlimm?
> A: Eigener Text oben, Zitat unten.
> F: Was nervt bei E-Mail und im USENet am meisten?
>
>





Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page