Skip to Content.
Sympa Menu

berlin-ankuendigungen - [Berlin-Ankündigung] Einladung zum Forum gegen ?berwachung am 31. August 2014

berlin-ankuendigungen AT lists.piratenpartei.de

Subject: Ankündigungen des Landesverbandes Berlin

List archive

[Berlin-Ankündigung] Einladung zum Forum gegen ?berwachung am 31. August 2014


Chronological Thread 
  • From: carlo von lynX <lynX AT pirate.my.buttharp.org>
  • To: berlin-ankuendigungen AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: [Berlin-Ankündigung] Einladung zum Forum gegen ?berwachung am 31. August 2014
  • Date: Fri, 15 Aug 2014 21:34:07 +0200
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/berlin-ankuendigungen>
  • List-id: Ankündigungen des Landesverbandes Berlin <berlin-ankuendigungen.lists.piratenpartei.de>

Herzliche Einladung zum Forum gegen Überwachung am 31. August 2014

*Ort:* Verlagshaus Neues Deutschland
(Franz-Mehring-Platz 1, 10243Berlin-Friedrichshain)
<http://openstreetmap.de/karte.html#?%23%3F=&zoom=16&lat=52.51285&lon=13.43609&layers=00B0TT>

*Beginn:* 12:00 Uhr (ab 10 Uhr Frühstück, inkl. FsAHelferInnen-Frühstück)

*Gemeinsam gegen Überwachung*

Am 31. August findet das dritte Forum gegen Überwachung in Berlin
statt. Die beiden ersten Foren liefen unter dem Hashtag #wastun.

Der Termin ist nach der Freiheit-statt-Angst-Demo der Tag, an dem
bundesweit so viele Aktivistinnen wie sonst nie in einer Stadt sind.
Das Forum steht deshalb unter der Frage, wie wir als Bewegung
bundesweit besser zusammen arbeiten und ob wir ein bundesweites
Bündnis gegen Überwachung schmieden können.

Wie können wir dauerhaften Protest organisieren?
Welche Infrastruktur benötigen wir dafür?
Wie können wir die beteiligten Organisationen stärken?
Wir wollen gemeinsam Möglichkeiten erarbeiten, um in einem
deutschlandweiten Bündnis einen breiten gesellschaftlichen Protest
gegen Überwachung zu etablieren.

Alle Menschen und Gruppen, die sich gegen Überwachung engagieren und
zukünftig engagieren wollen, sind herzlich willkommen.
*Vorläufiges Programm*

12:00 h Vorstellung
12:45 h Kurzvorträge zur Bewegung gegen Überwachung
13:30 h Pause
14:00 h Workshop Runde 1, Themenvorschläge: Zusammenarbeit,
Infrastruktur, Mobilisierung, Strategie, Lobbying, Aktionen und Kampagnen
15:00 h Vernetzungspause
15:30 h Workshop Runde 2
16:30 h Abschlussplenum

Die Workshops sind so gestaltet, dass es nach 20 Minuten einen Wechsel
gibt, so dass alle Teilnehmerinnen an allen Workshops teilnehmen können.

Wir bitten alle Teilnehmenden um einen Unkostenbeitrag von 5 Euro für
die Raummiete. Der Beitrag ist freiwillig.

Bitte melde dich per Mail an <info AT wastun.jetzt> zum Forum an, damit
wir die Versorgung darauf abstimmen können.

Aktuelle Infos zum Forum findest du auf http://wastun.jetzt und auf
Twitter unter @wastun_jetzt.

Bitte leite diesen Veranstaltungs-Hinweis gern weiter, wenn Du
Menschen kennst, die sich für dieses Thema interessieren.

Zu diesem Forum laden ein:
AK Vorratsdatenspeicherung, Digitalcourage, Forum InformatikerInnen
für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung, Humanistische Union,
#StopWatchingUs, #wastun gegen Überwachung


----- End forwarded message -----

--
http://youbroketheinternet.org
ircs://psyced.org/youbroketheinternet



  • [Berlin-Ankündigung] Einladung zum Forum gegen ?berwachung am 31. August 2014, carlo von lynX, 08/15/2014

Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page