Skip to Content.
Sympa Menu

ag-waffenrecht - Re: [Ag-waffenrecht] Schon wieder zwei erweiterte Suizide

ag-waffenrecht AT lists.piratenpartei.de

Subject: Mailingliste der AG Waffenrecht

List archive

Re: [Ag-waffenrecht] Schon wieder zwei erweiterte Suizide


Chronological Thread 
  • From: Kaspardavid <Kaspardavid AT news.piratenpartei.de>
  • To: ag-waffenrecht AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: Re: [Ag-waffenrecht] Schon wieder zwei erweiterte Suizide
  • Date: Thu, 10 Oct 2013 19:00:52 +0000
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/ag-waffenrecht>
  • List-id: Mailingliste der AG Waffenrecht <ag-waffenrecht.lists.piratenpartei.de>

Ja, stimmt, aber nur fast. Ich komme auf 4 nachgewiesene Tote durch Waffen eines Sportschützen. Der Rest ist Graf´scher Erfindergeist.

*2 Tote, Eberbach (mal wieder BadenWürttemberg)*
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Zehn-Jahre-nach-der-Trennung-Ex-Freund-erschiesst-Trierer-Aerztin-und-Ehemann-in-Eberbach;art754,3394799
Keine Silbe über Sportschütze, Legalwaffenbesitzer oder Art der Waffe.

*2 Tote, Ingelbach (nur eine Tote, schlimm genug)*
http://www.fr-online.de/panorama/ingelbach-toedliches-familiendrama-im-westerwald,1472782,21447278.html
Der Mann besaß eine WBK, ob diese auch für die Tatwaffe ausgestellt war ist nicht klar (kratzt Grafe aber nicht, kommt trotzdem in seine "Statistik")

*1 Tote, Schwabach*
http://www.hna.de/nachrichten/panorama/familiendrama-schwabach-mann-erschiesst-seine-frau-sich-selbst-zr-2707597.html
Der Mann hat die Waffe "legal" besessen. Grafes Verständnis von legal = Sportschütze (nicht etwa Berufswaffenträger, Jäger o.ä.)

*1 Tote, Recklinghausen*
http://www.shortnews.de/id/1016759/recklinghausen-trotz-polizeischutz-frau-wird-von-ehemann-niedergeschossen
Woher Grafe weiß, dass es die Waffe eines Sportschützen war? In den Medien gibt es keinen einzigen Hinweis darauf. Na ja, die Bezeichnung seiner Statistik "getötet mit Schusswaffen von Sportschützen" ist ja auch so aussagekräftig wie die Aussage "totgefahren von einem Kraftfahrzeug eines Kfz-Besitzers"...

*1 Toter, Hameln*
http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/hannover/butte103.html
Wegen Verstoß gegen das Waffengesetz durfte der Täter gar keine legale Waffe mehr besitzen. Aber er war mal Sportschütze, also Waffe eines Sportschützen laut Grafes schräger Ideologie.

*1 Toter, Idar Oberstein*
http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/nahe_artikel,-Zwei-Tote-nach-Schiesserei-in-Firma-in-Idar-Oberstein-update-_arid,612270.html
Es handelt sich bei dem Täter (den Grafe hier dankenswerterweise nicht auch noch zu den Toten dazu zählt) um einen Justizvollzugsbeamten. Sportschütze, Sportwaffe? Keinerlei Hinweise darauf.

*1 Toter, Wilfingen*
http://woodz.schwarzwaelder-bote.de/von-hier/rottweil/12338-wilflingen-steht-nach-toedlichem-streit-unter-schock.html
Türke erschießt seinen deutschen Nachbarn im Streit. Ausnahmsweise war der Türke tatsächlich Sportschütze, die Waffe eine Sportpistole.

*1 Tote, Ennepetal*
http://www.nrwspot.de/ennepetal-voerde-tatverdaechtiger-liess-widerstandslos-festnehmen/
Waffe , 45er “ aus dem Bestand des Vaters, eines Sportschützen“. Waffe also illegal, aber „Waffe eines Sportschützen“, passt also perfekt auf Grafes schwammige Statistikbezeichnung.

*2 Tote, Dossenheim*
http://www.bild.de/news/inland/amoklauf/erst-bestellte-er-cola-dann-schoss-er-17-mal-31929110.bild.html
Na endlich! Sportschütze rennt heim, holt seine Waffe und „läuft Amok“. Davor haben uns die Grünen immer gewarnt und daher müssen natürlich alle Waffen ins Schützenhaus (das an diesem Abend übrigens sowieso offen hatte, der Schütze hätte seine Waffe also in jedem Fall geholt).

*1 Toter, Ingolstadt *
http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Mord-und-Selbstmord-43-jaehriger-Jaeger-erschiesst-Ex-Mann-seiner-Frau-id27293277.html
Jäger? Egal, der hat sicher früher sportlich auf Jagdwild geschossen. Also Sportschütze, rein in die Statistik.
Mal abgesehen, dass ich Grafes „Statistik“ Scheiße finde: er kann halt ums Verrecken auch nicht rechnen. Ich komme auf

volker t. schrieb:

Auch wenn bereits in der Überschrift was von Sportschützen steht wird hier wenigstens nichts von "Amok" gefaselt.

Hamburg http://www.focus.de/panorama/welt/bluttat-in-hamburg-verlassener-sportschuetze-toetet-bruder-der-ex_aid_616108.html

Ingolstadt http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/frage-der-sicherheit-sportschuetze-toetet-sich-in-polizeigebaeude/8898752.html

Im Handelsblatt wird auch die Initiative "Roman Grafe" erwähnt.
Stimmt eigentlich die Aussage, dass dieses Jahr bereits 13 Menschen von Sportschützen getötet wurden?




Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page