Skip to Content.
Sympa Menu

muenster - [MS Piraten] BĂ€der-Affaire 🚀

muenster AT lists.piratenpartei.de

Subject: Kreis MĂŒnster/ NRW

List archive

[MS Piraten] BĂ€der-Affaire 🚀


Chronological Thread 
  • From: Piratenpartei MĂŒnster <presse AT piratenms.de>
  • To: muenster AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: [MS Piraten] BĂ€der-Affaire 🚀
  • Date: Tue, 03 Mar 2020 13:52:03 +0100
  • Feedback-id: N-pktpuh0j:C-rkm8yv77:P-g68d6rmb
  • List-id: <rkm8yv77-walffccx-11q8.list-id.smoton.com>

Mein Preheader 🙃
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌

Besuchen Sie hier die Webversion.
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte beachten sie diese Pressemitteilung der Piratenpartei MĂŒnster. Wir
bitten freundlichst um Veröffentlichung.

_________________________________________________________________
­
­ ­ ­
­ Nur Achselzucken der Stadt
 
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­
­
UnverstĂ€ndnis Ă€ußern die Piraten MĂŒnster im Zusammenhang mit der BĂ€der-AffĂ€re ĂŒber die Ungleichbehandlung von stĂ€dtischen und privaten Betrieben. WĂ€hrend bei einem privaten EinzelhĂ€ndler oder Dienstleister selbst bei kleinsten Ungereimtheiten -  wie Zahlendreher im Cent-Bereich - die Steuerbehörden die gesamte KassenbuchfĂŒhrung verwerfen und hohe NachschĂ€tzungen tĂ€tigen, meint man in den stĂ€dtischen BĂ€dern eklatante Diskrepanzen  zwischen Verkaufsstatistik und Kassenabrechnungen mit einem Achselzucken zu kommentieren. Allenfalls wird fĂŒr die Zukunft Besserung gelobt. „Es ist ein Unding, dass kleine private Betriebe seit Jahresbeginn gezwungen werden, fĂŒr jeden gebongten Betrag einen Kassenzettel auszudrucken, wĂ€hrend bei den stĂ€dtischen BĂ€dern große Summen in den Kassen nicht registriert, oder sogar außerhalb der Kasse kassiert wurden“, meint Piraten Kreisvorsitzender Peter Hemecker und ergĂ€nzt: „Jedes private Unternehmen hĂ€tte bei solchen VorgĂ€ngen und solchen Summen lĂ€ngst die Steuerfahndung am Hals“.
­
­
­
Impressum:
Piratenpartei MĂŒnster
Weseler Str. 19
48151 MĂŒnster

Newsletter abbestellen
­


  • [MS Piraten] BĂ€der-Affaire 🚀, Piratenpartei MĂŒnster, 03/03/2020

Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page