Skip to Content.
Sympa Menu

muenster - Re: [MS Piraten] Trennung von Staat und Kirche

muenster AT lists.piratenpartei.de

Subject: Kreis Münster/ NRW

List archive

Re: [MS Piraten] Trennung von Staat und Kirche


Chronological Thread 
  • From: Tristan Bangert <trissi AT live.de>
  • To: Kreis Münster/ NRW <muenster AT lists.piratenpartei.de>
  • Subject: Re: [MS Piraten] Trennung von Staat und Kirche
  • Date: Sat, 28 Jun 2014 21:45:30 +0200
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/muenster>
  • List-id: Kreis Münster/ NRW <muenster.lists.piratenpartei.de>

Ich kann durchaus nachvollziehen, dass die Mutter ein großes Interesse daran hat, diesen Tag in voller Gänze mit ihrem Sohn zu verbringen.

Um mir ein besseres Bild machen zu können, habe ich gerade mit Martin Wißmann - ein guter Freund und Leiter der Pressestelle des Generalvikariats - telefoniert.
Ich finde das ausgesprochene Hausverbot nachvollziehbar. Dass es nicht für Gottesdienste gilt, hätte bereits viel früher durch Kontaktaufnahme zum Dom herausgefunden werden können.

Nichtsdestotrotz hast du natürlich vollkommen recht damit, dass Kirche und Staat deutlich stärker getrennt gehören und wir uns dafür einsetzen müssen.

Am 28.06.2014 20:49 schrieb Peter Hemecker <Peter+Hemecker AT news.piratenpartei.de>:

Hallo !
In der WN lese ich - wieder einmal - zum o.g. Thema einen unfassbaren
Artikel:

http://www.wn.de/Muenster/1626180-Lehrerin-bangte-um-Teilnahme-am-Abi-Gottesdienst-ihres-Sohnes-Kirche-erteilt-Hausverbot

Zum einen wundert es mich, dass zur Abiturfeier neben "Feierliche(n)
Reden, Musik, Ausgabe der Zeugnisse" "n a t ü r l i c h der ökumenische
Gottesdienst" gehört. Einen Gottesdienst zum Abitur hat es in meiner
Heimatstadt bereits in der 70ern nicht mehr gegeben und wäre wohl von
kaum mehr als 5% der Schüler besucht worden.

Aber noch mehr wundert es mich, welchen Wert eine Mutter, die von der
Kirche als Schulträger (ich würde mich nicht wundern, wenn auch hier der
Staat > 90 % der Kosten trägt) derart behandelt wurde, darauf legt, dass
sie und ihr Sohn an solch' einer Veranstaltung teilnehmen.

Wir sollten es zu einem Hauptanliegen unserer kommenden Kommunalpolitik
machen, die Trennung von Staat und Kirche - zumindest stückweise - nach
vorne zu bringen.

Grüße
Peter
--
Muenster mailing list
Muenster AT lists.piratenpartei.de
https://service.piratenpartei.de/listinfo/muenster



Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page