Skip to Content.
Sympa Menu

muenster - Re: [MS Piraten] KMV 13.3 - Versammlungsleitung

muenster AT lists.piratenpartei.de

Subject: Kreis Münster/ NRW

List archive

Re: [MS Piraten] KMV 13.3 - Versammlungsleitung


Chronological Thread 
  • From: Oliver Hendrik <oliverhendrik AT yahoo.de>
  • To: Kreis Münster/ NRW <muenster AT lists.piratenpartei.de>
  • Subject: Re: [MS Piraten] KMV 13.3 - Versammlungsleitung
  • Date: Mon, 4 Nov 2013 12:23:50 +0000 (GMT)
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/muenster>
  • List-id: Kreis Münster/ NRW <muenster.lists.piratenpartei.de>

moinmoin, wie ich gestern schon spontan am Ende der KMV sagte:
 
Vielen Dank, Sebastian, für die VL!
 
Wie Peter schon umriss, war die VL aus etlichen Gründen sehr schwierig, insb. war eine grosse Fülle von verschiedensten Anträgen zu bearbeiten, fast alle durchweg schlecht ausgearbeitet.
Dank deiner VL haben wir alle Anträge restlos abstimmen können.
Die Begrenzung der Redezeit von 2 Min. war richtig, und sollte demnächst sofort erfolgen.
Aus den Erkenntnissen von gestern tendiere ich persönlich mittlerweile sogar zu 1 Minute.
 
Wir treffen uns heute abend wieder zu Arbeitskreis Kommunalpolitik, alle Interessierte & Engagierte Mitstreiter sind herzlich dazu eingeladen:
 
Heute, Montag, den 4.11.2013, um 19 Uhr
im  Stadtweinhaus, 2. Stock. "York-Zimmer
 
Bis dann,
 
Oliver
 
 

Von: Peter Horstmann <piraten AT peterhorstmann.de>
An: Kreis Münster/ NRW <muenster AT lists.piratenpartei.de>
Gesendet: 21:42 Sonntag, 3.November 2013
Betreff: Re: [MS Piraten] KMV 13.3 - Versammlungsleitung

Moin :)

zur Leitung kann ich nur sagen, dass sie konsequent und passend war. Da die Themen sowohl vom Inhalt, als auch durch das jeweilige Engagement der Autoren sehr emotional aufgeladen waren, kam es immer wieder zu chaotischen Situationen in der Diskussion. Da war es leider nötig, dass uns eine Redeleitung zur Räson brachte und durchgriff. Auch konnte man deutlich sehen, dass es Dir keinen Spaß machte, hier härter als gewohnt vorzugehen. Aber wenn die Versammlung so etwas nötig macht, muss die Redeleitung/Versammlungsleitung halt entsprechend handeln. Zudem hast Du mehrfach Rücksicht auf persönliche Empfindlichkeiten der Beteiligten genommen, auch wenn Du hart angegangen wurdest. Ich sehe daher keinen Grund hier überkritisch etwas anzumahnen.

LG
Peter (Horstmann)

Am 03.11.2013 21:03, schrieb Sebastian Kroos:
Moin!
Ich bekomme gerade persönliche ( nein, keine ausufernden, aber mit Vorwürfen ) Rückmeldungen zu der von mir ausgeübten Versammlungsleitung.
Der Nachmittag lief inhaltlich sicher nicht 100% optimal. Ich hatte ein technisches Problem, was dazu führte, das wir einen TOP wiederholen mussten.
Ich hab 2 - 3 mal auch heftiger moderiert, als ich es sonst gewohnt bin.
Ich bitte um ehrliches Feedback. Wart ihr mir der VL zufrieden und was hätte man besser machen können?
Bitte berücksichtigt dabei, das auch dieses mal die KMV keine GO beschlossen hat, an die sich die VL hätte halten müssen.
--
----
Gruß
Wastl
mail: sebastian.kroos AT muenster.de
phone: +49 251 662 552
mobil: +49 179 526 729 0
twitter: @de_Wastl









Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page