Skip to Content.
Sympa Menu

muenster - [MS Piraten] Pressemitteilung der Piratenpartei Münster: Den Nazis keinen Meter.

muenster AT lists.piratenpartei.de

Subject: Kreis Münster/ NRW

List archive

[MS Piraten] Pressemitteilung der Piratenpartei Münster: Den Nazis keinen Meter.


Chronological Thread 
  • From: Piratenpartei Münster - Pressemitteilung <info AT piratenpartei-muenster.de>
  • To: muenster AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: [MS Piraten] Pressemitteilung der Piratenpartei Münster: Den Nazis keinen Meter.
  • Date: Fri, 27 Jan 2012 18:21:06 +0100
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/private/muenster>
  • List-id: Kreis Münster/ NRW <muenster.lists.piratenpartei.de>

Nicht mal ein paar Centimeter!

Dem Weg braunen Gedankenguts werden sich am 03. März auch die PIRATEN
entgegenstellen, um so friedlich aber bestimmt Münster zu stärken, wo
multikultureller Einfluß gern gesehen ist. Auch der Aufruf des Bündnisses
"Keinen Meter für Nazis" wird von der Piratenpartei Münster unterstützt. "Es
werden sich viele Piraten aus ganz NRW gegen den Aufmarsch stellen und den
Nazis in Münster keinen Raum lassen", ist sich Sebastian Kroos, Vorsitzender
der Piratenpartei in Münster, sicher.


Über die Piratenpartei Deutschland:

Die Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) wurde am 10. September 2006 in Berlin
gegründet und ist mit rund 20.000 Mitgliedern die größte der nicht im
Bundestag vertretenen Parteien.

Die PIRATEN treten ein für mehr Transparenz des Staates, direkte Demokratie
und stärkere Bürgerbeteiligung, Bekämpfung von Monopolen, gebührenfreie
Bildung, Offenlegung von öffentlich geförderten Forschungsergebnissen,
Stärkung der Bürgerrechte sowie Wahrung der Grundrechte. Zur Landtagswahl in
Nordrhein-Westfalen erweiterten die PIRATEN ihr Programm zudem um Themen wie
Arbeit und Soziales, Bauen und Verkehr, Verbraucherschutz, Gesundheits- und
Drogenpolitik, Kultur, Umwelt sowie Wirtschaft und Finanzen.

Mit ihren programmatischen Zielen hat die Piratenpartei bereits einige
Erfolge erzielt: Seit der Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin im Jahr 2011
ist die Bürgerrechtspartei mit 15 Abgeordneten erstmals in einem
Landesparlament vertreten. Bei der Bundestagswahl 2009 gewannen die PIRATEN
2,0 Prozent der Stimmen und konnten bei der Landtagswahl im Mai 2010 in
Nordrhein-Westfalen 1,6 Prozent der Wähler überzeugen. Im Europaparlament
stellen sie durch die schwedische „Piratpartiet“ bereits zwei Abgeordnete. In
Bielefeld ist die Piratenpartei in der Bezirksvertretung Dornberg, in Jüchen
im Gemeinderat sowie in Münster und Aachen im Stadtrat vertreten.




Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page