Skip to Content.
Sympa Menu

berlin-squad-esperanto - Re: [squad-esperanto] Termin-Nachfrage Esperantokurs: Piraten-Vor-Ort-Büro (Crellestraße 33)

berlin-squad-esperanto AT lists.piratenpartei.de

Subject: Liste vom Squad Esperanto / Listo de esperanta laborgrupo

List archive

Re: [squad-esperanto] Termin-Nachfrage Esperantokurs: Piraten-Vor-Ort-Büro (Crellestraße 33)


Chronological Thread 
  • From: Lu Wunsch-Rolshoven <lu.esperanto AT gmx.de>
  • To: Alexander Spies <aspies AT piratenfraktion-berlin.de>
  • Cc: Simon Kowalewski <skowalewski AT piratenfraktion-berlin.de>, Diana Porr <dianaporr AT piratenfraktion-berlin.de>, Thomas Würfel <thomas.wuerfel AT berlin.piratenpartei.de>, Martin Haase <maha AT ccc.de>
  • Subject: Re: [squad-esperanto] Termin-Nachfrage Esperantokurs: Piraten-Vor-Ort-Büro (Crellestraße 33)
  • Date: Sun, 21 Sep 2014 12:03:22 +0200
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/berlin-squad-esperanto>
  • List-id: Liste vom Squad Esperanto / Listo de esperanta laborgrupo <berlin-squad-esperanto.lists.piratenpartei.de>
  • Organization: EsperantoLand
  • Resent-date: Wed, 24 Sep 2014 02:36:58 +0200
  • Resent-from: Thomas Würfel <thomas.wuerfel AT p9a.berlin.piratenpartei.de>
  • Resent-message-id: <5422122A.8050806 AT p9a.berlin.piratenpartei.de>
  • Resent-to: berlin-squad-esperanto AT lists.piratenpartei.de
  • Resent-user-agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux i686; rv:24.0) Gecko/20100101 Thunderbird/24.0

Hallo Alexander und alle anderen,

gestern haben Alexander und ich für den Esperanto-Sprachkurs besprochen:
- die drei geplanten WE in Folge bleiben, ab 11./12. Oktober, voraussichtlich Sa. 10 - 14 Uhr, So. 11 - 16 Uhr. Damit die Teilnehmer noch was von ihrem Sonnabend haben, Einkauf, abends...
- Alexander hat schon ein paar ernsthafte Interessenten für den Kurs :)
- Evtl. ein Info-Abend am Fr. vor dem ersten WE, 10. Oktober, 19 Uhr, schon mal angedacht. Crellestr. 33. So anderthalb Stunden... (Wird Alexander bei der Terminbesprechung am Mittwoch nächste Woche festklopfen.)
- Eine Ankündigung schicke ich anliegend mit, odt und pdf. Müsste evtl. etwas gekürzt werden...

Ergänzende Idee: Sollen Außenstehende eingeladen werden? Pressemitteilung, "Piraten bieten Esperanto-Sprachkurs an" ? Das werden vermutlich CDU-Anhänger eher nicht wahrnehmen...

(Habe ich jemanden in den CC vergessen?)

Einen schönen Sonntag noch, viele Grüße

Lu Wunsch-Rolshoven
__

Am 02.09.2014 um 09:48 schrieb Lu Wunsch-Rolshoven:
Hallo Diana,

danke sehr für die Mail! Die Vorfreude auf den Kurs hat mir natürlich sehr gefallen :)

1. Die drei WE-Termine habe ich mir schon mal freigehalten. Wegen der Planung will ich mich noch mit Thomas, Maha und Alexander absprechen.
2. Berufstätige halten vier oder fünf Stunden am Samstag und Sonntag oft schon für eine gute Menge...
3. Samstag ab 10 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr waren immer ganz gut.

Viele Grüße

Lu Wunsch-Rolshoven
__

Am 28.08.2014 um 16:52 schrieb Diana Porr:
Hallo Lu,

zur Koordinierung der Veranstaltungs-Termine in unserem Piraten-Vor-Ort-Büro in der Crellestraße hat mir Alexander deine Mail weitergeleitet.
Ich finde die Idee großartig und freue mich auf den Kurs.

1. Ich bitte um eine Bestätigung, ob es bei diesen 3 Wochenend-Terminen bleibt:
- 11.-12.10.2014
- 18.-19.10.2014
- 25.-26.10.2014

2. Wie viel Zeit sollten wir pro Tag für den Kurs einplanen?
3. Und welche Uhrzeit wäre dir am liebsten?

Ich würde mich über eine zeitnahe Antwort freuen, damit wir bald auch mit der Werbung für den Kurs anfangen und Anmeldungen entgegennehmen können.

Viele Grüße.
Diana Porr.

----------
Diana Porr
Persönliche Referentin
von Simon Kowalewski, MdA
Piraten-Vor-Ort-Büro
Crellestraße 33, 10827 Berlin
Tel: 030-65 83 99 22
E-Mail: dianaporr AT piratenfraktion-berlin.de

----------


Am Mittwoch, 27. August 2014 23:26 CEST, "Alexander Spies" <aspies AT piratenfraktion-berlin.de> schrieb:
FYI

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Re: Terminabsprache Esperantokurs
Datum: Mittwoch, 30. Juli 2014 12:54 CEST
Von: "Alexander Spies" <aspies AT piratenfraktion-berlin.de>
An: "Lu Wunsch-Rolshoven" <lu.esperanto AT gmx.de>
Kopie: Thomas Würfel <thomas.wuerfel AT berlin.piratenpartei.de>, "Martin Haase" <maha AT ccc.de>
Hallo Lu,

vielen Dank, dass du für die Kurs-Leitung zur Verfügung stehest. Leider gestaltet sich die Terminfindung etwas schwierig, trotz oder gerade weil Ferienzeit ist!

Wir haben das heute bei der Bürobesprechung in der Crellestr. versucht. Es ist nicht leicht, drei aufeinanderfolgende WE zu finden. Da der 26/27 September bei dir ausfällt nehmen wir jetzt die letzten 3 WE im Oktober in den Blick: 11/12, 18/19 und 25/26 Oktober, wobei der letzte Termin bereits in den Herbstferien liegt.

Falls dir diese Termine passen, haben wir jedenfalls genügend Zeit für die Vorbereitung und Werbung. Hast du vielleicht eine Kurs-Beschreibung parat, die wir benutzen können?

Meine Mobil-Nummer: 0175 211 61 01

Viele Grüße und einen schönen Urlaub

Alexander


Am Dienstag, 08. Juli 2014 14:21 CEST, Lu Wunsch-Rolshoven <lu.esperanto AT gmx.de> schrieb:
Hi Alexander (und Thomas und Martin),

in den nächsten vier Wochen bin ich erstmal weg. Möglicherweise nicht
nur ich...

Vielleicht sollten wir als Termin für einen Esperanto-Sprachkurs
irgendwas Ende September, Anfang Oktober anvisieren (allerdings nicht
26. - 28. Sept., da bin ich weg). Dann ist die Sommer-Reisezeit vorbei
und man hat vorher noch Zeit, um ein wenig zu werben.

Meine Telefonnummer ist fest 030 685 58 31 und mobil 0173 162 90 63.>
Kurs leite ich gerne. Ein paar Teilnehmer (und nicht nur ein einziger)
ist immer schön - also in Sachen Werbung sollten wir zusehen, dass auch
tatsächlich _viele_ Leute aus den wichtigsten Zielgruppen (14 - 25/30
J., Programmierer & Co., Sprachinteressierte) angesprochen werden. (Alle
anderen sind natürlich herzlich willkommen!)
Sollten schon ein paar hundert, lieber ein paar tausend sein, die man
letztlich erreicht.

Kann man das nicht als Piraten-Aktion dem allgemeinen Publikum
verkaufen? Also z.B. an Unis, in Programmierer-Kreisen... Werbung für
den Kurs machen - Organisator: Die Piraten.
Pressemitteilung an Zeitungen...
Motto: Die Piraten bieten immer tolle Sachen an :)
("Während das Bildungsministerium einen Bundeswettbewerb Fremdsprachen
unterstützt, obwohl der Esperanto ausschließt, organisieren die Piraten
einen Sprachkurs gerade dafür..." )

Herzliche Grüße und einen schönen Sommer

Lu
__

Am 21.06.2014 00:06, schrieb Thomas Würfel:
Hi, Lu und Alexander,

Alexander hat es angesprochen: In seinem Abgeordnetenbüro soll ein
Esperantokurs stattfinden. Lu, Du hattest Dich ja freundlicherweise dazu
bereit erklärt. Maha hat mich gebeten, das etwas zu koordinieren.

Zunächst ist es wichtig, dass Ihr beiden, Lu und Alexander, einen
geeigneten Termin findet. Wir machen dann über die Partei. und> > Esperantokanäle Werbung dafür.


Bitte tauscht kurz Eure Telefonnummern aus und sprecht einen geeigneten
Termin ab.


Vielen Dank!

Thomas Würfel
--
Lu Wunsch-Rolshoven

EsperantoLand
Internaciaj ferioj
http://www.esperanto.land

PRINTEMPE
SOMERE
Novjara Renkontiĝo (NR)
Novjara Internacia Semajno (NIS)

Libroservo
Amaskomunikilaj rilatoj







--
Lu Wunsch-Rolshoven

EsperantoLand
Internaciaj ferioj
http://www.esperanto.land

SOMERE
Novjara Renkontiĝo (NR)
Novjara Internacia Semajno (NIS)

Libroservo
Amaskomunikilaj rilatoj

Attachment: Esperanto-Vorstellung_fuerPiraten.odt
Description: application/vnd.oasis.opendocument.text

Attachment: Esperanto-Vorstellung_fuerPiraten.pdf
Description: Adobe PDF document



  • Re: [squad-esperanto] Termin-Nachfrage Esperantokurs: Piraten-Vor-Ort-Büro (Crellestraße 33), Lu Wunsch-Rolshoven, 09/24/2014

Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page