Skip to Content.
Sympa Menu

ag-landwirtschaft - Re: [Ag-landwirtschaft] Kanzler-Mais 1507: Erster "Bauer" will ihn unbedingt anbauen

ag-landwirtschaft AT lists.piratenpartei.de

Subject: Mailingliste der AG Landwirtschaft

List archive

Re: [Ag-landwirtschaft] Kanzler-Mais 1507: Erster "Bauer" will ihn unbedingt anbauen


Chronological Thread 
  • From: Frank Roeder <frank-roeder AT gmx.net>
  • To: ag-landwirtschaft AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: Re: [Ag-landwirtschaft] Kanzler-Mais 1507: Erster "Bauer" will ihn unbedingt anbauen
  • Date: Sat, 22 Feb 2014 11:41:40 +0100
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/ag-landwirtschaft>
  • List-id: <ag-landwirtschaft.lists.piratenpartei.de>

vielleicht (von einigen gewollte) staatliche Einschränkung der bäuerlichen Selbstbestimmung und Bevormundung der Konsumenten?

Am 22.02.2014 11:35, schrieb Josef Schugt:
Mag sein, dass einem die Argumentation auf den Magen schlägt. Trotzdem
stellt sich die Frage, was man darauf antworten soll. Die konkrete
Frage dabei ist: Welche wichtigen Gründe sprechen gegen den Anbau?

On 2/21/14, Detmar Kleensang <detmar AT gmx.de> wrote:
Moin!

Es geht ihm um den ökonomischen Vorteil. Verständlich. Und ums Prinzip. Da
wird's dünn. Und um ein erster gutes Beispiel zur Beförderung der GVO. Da
sträubt es sich mir bei der Argumentation.

http://m.taz.de/!133307;m/



--
Ag-landwirtschaft mailing list
Ag-landwirtschaft AT lists.piratenpartei.de
https://service.piratenpartei.de/listinfo/ag-landwirtschaft






Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page