Skip to Content.

newsletter - [Flaschenpost] Ausgabe 19/2015

newsletter AT lists.piratenpartei.de

Subject: Newsletter der Piratenpartei Deutschland

List archive


[Flaschenpost] Ausgabe 19/2015


Chronological Thread 
  • From: Flaschenpost <redaktion AT flaschenpost.piratenpartei.de>
  • To: newsletter AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: [Flaschenpost] Ausgabe 19/2015
  • Date: Thu, 21 May 2015 18:14:14 +0000
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/newsletter>
  • List-id: Newsletter der Piratenpartei Deutschland <newsletter.lists.piratenpartei.de>

Title: FLASCHENPOST NEWSLETTER

Ausgabe 19/2015

FLASCHENPOST NEWSLETTER - 21. Mai 2015

WILLKOMMEN!

Ahoi! Willkommen zum 19. Newsletter der Piratenpartei für das Jahr 2015


Mit einem Veranstaltungstipp für den kommenden Samstag starten wir in diesen Newsletter. Am Samstag wird eine Mahnwache vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe stattfinden. Unter dem Motto "Demokratie schützen - Demokratie verteidigen" wird eine schützende Menschenkette um das Bundesverfassungsgericht gebildet. Ihre Aufgabe: Angriffe aus Kreisen der CDU und CSU auf die Richter in den roten Roben abwehren. Heute scheint das nötiger zu sein als je zuvor!

Der zweite Veranstaltungstipp in dieser Ausgabe betrifft den Bundesparteitag in Würzburg. Wer noch nicht weiss, wie er aus München hinkommen soll, ist gut beraten, den Artikel zum BPT-Bus zu lesen. Diese Aktion der bayrischen Piraten sollte Nachahmer finden!

Weitgehend unbemerkt hat in Greifswald Stefan Fassbinder die Wahl zum Oberbürgermeister gewonnen. Das besondere daran ist: Er war der gemeinsame Kandidat von SPD, LINKEN und PIRATEN. Gerade weil der Vorsprung vor dem CDU-Konkurrenten hauchdünn war, können wir stolz darauf sein, zum Wahlsieg beigetragen zu haben.

Auf Island wurde eine genetische Studie an 10.000 Einheimischen durchgeführt, die neue Erkenntnisse über genetische Risikofaktoren für Gesundheitsrisiken wie Kreislauferkrankungen, Alzheimer oder Krebs bringen sollte. Wir werfen einen Blick auf die transparente Gesellschaft und den Umgang mit den Ergebnissen.

Ein Leben ohne Verbrechen klingt verheissungsvoll. Der Film "Minority Report" zeigte, dass die Methode zur Verbrechensprävention auch zum Missbrauch einlädt. In Bayern wird ein Programm namens „Precobs“ („Pre Crime Observation System“) getestet. Es soll Tatorte vorhersagen, bevor ein Verbrechen begangen wurde. Eine interessante Sache, die zu Überlegungen anregt.

Die AG BGE war im vergangenen Jahr sehr aktiv. Von Themenabenden über Diskussionsveranstaltungen und Oster- sowie Weihnachtskarten wurde alles unternommen, das geeignet schien, Interesse zu wecken. Wir blicken auf dieses Jahr der Aktivitäten zurück.

Dieser Newsletter endet so düster wie er begann. Im Medienmittwoch stellen wir euch die Band “Great Bay Temple” vor. Ihr neues Album “Cascadia’s Suicide” gibt es zum kostenlosen Anhören im Internet. Liebhaber der experimentellen und etwas düster angehauchten Musik wird das gefallen.


Wir hören und lesen uns
Für die Flaschenpost-Redaktion: Michael Renner

Inhaltsverzeichnis

Mahnwache für das Bundesverfassungsgericht

written by Michael Renner at 21. Mai 2015

BVerfG, Karlsruhe | Bild: CC-BY-SA 2.0 Mehr Demokratie In den letzten Jahren hat das Bundesverfassungsgericht so manches aus dem Bundestag gestoppt. Die Richter in den roten Roben beurteilen, ob Gesetze und Gesetzesänderungen mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Beim Abschuss von Passagiermaschinen durch die Bundeswehr, der Vorratsdatenspeicherung und beim Kopftuchverbot sahen sie eine rote Linie überschritten. Macht die CDU jetzt Stimmung gegen die Verfassungsrichter um die neue Vorratsdatenspeichung durchzudrücken? Piraten stellen sich in Karlsruhe am 23. schützend vor das Bundesverfassungsgericht.

mehr lesen

Mit dem Bus zum BPT

written by Michael Renner at 21. Mai 2015

BPT_2015_705x240 Ende Juli findet in Würzburg der Bundesparteitag der Piraten statt. Seit vielen Jahren organisieren einzelne Landesverbände Busfahrten zu Bundesparteitagen. So auch dieses Jahr. 2015 stürmen die Bayern von: Mitfahrer können sich schon jetzt anmelden.

mehr lesen

Wahlsieg in Greifswald

written by Michael Renner at 19. Mai 2015

News | CC BY 4.0 Jonathan Dehn Im Schatten der Bremen-Wahl hat auch die Hansestadt Greifswald gewählt - ihren neuen Oberbürgermeister. Gewonnen hat Stefan Fassbinder. Er war der gemeinsame Kandidat von Grünen, Piraten, der SPD und der LINKEN. Das wahlbündnis löst damit die CDU ab, die seit der Wende die Stadt regierte. Der Vorsprung des Vier-Parteien-Kandidaten war jedoch hauchdünn.

mehr lesen

Gen-Forschung in Island stellt Fragen an uns alle

written by Jörg Wegener at 15. Mai 2015

Island-Panorama | CC BY-SA  Andreas Tille Aktuelle Forschungen in Island stellen die Frage nach dem Umgang mit Gesundheitsdaten in einer vernetzten Gesellschaft und dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Bürger.

mehr lesen

„Minority Report“ in Bayern?

written by Jörg Wegener at 18. Mai 2015

Minority Report | CC BY-SA youflavio via Flickr In Bayern wird ein Predictive-Policing-Programm namens "Precobs" getestet. Was ist Predictive Policing, wo liegen die Chancen und wo die Risiken?

mehr lesen

Unsere AG-BGE im Jahr 2014: So viele Aktivitäten rund um das Bedingungslose Grundeinkommen! Teil 2

written by fpintern at 17. Mai 2015

Basic Income Demonstration in Berlin | CC-BY-SA-2.0 stanjourdan via flickr Im letzten Jahr war die AG-BGE sehr aktiv und hat nicht nur Themenabende rund um das Thema BGE veranstaltet, sondern auch Diskussionsveranstaltungen organisiert und eine Oster- und Weihnachtskarten initiiert. Und was plant die BGE in diesem Jahr? Den zweite Teil des Artikels könnt ihr hier lesen...

mehr lesen

Great Bay Temple: Cascadia’s Suicide

written by Peter Oliver Greza at 20. Mai 2015

Logo Medienmittwoch Great Bay Temple heißt die Band, deren Album Cascadia's Suicide wir euch heute vorstellen wollen. Es dreht sich dabei ganz um düstere, experimentelle Musik.

mehr lesen

IMPRESSUM & KONTAKT

Sie bekommen diese E-Mail, weil Sie den Bundesnewsletter der Piratenpartei abonniert haben. Möchten Sie diesen Newsletter abbestellen, befolgen Sie einfach die nötigen Schritte auf der Seite https://flaschenpost.piratenpartei.de/newsletter-kuendigen/ oder schreiben Sie eine E-Mail an newsletter-leave AT lists.piratenpartei.de.

Redakteure der Flaschenpost: Gregory Engels, Holger Burbach, Jonathan Dehn, Manfred Schubert, Michael Renner, Mike Große-Hering, Dr. Olaf Konstantin Krueger, Patrick Ratzmann, Patrick Viola, Peter Oliver Greza,, Sperling, Steve König, Christine Salzer, Denis Simonet, Christiane vom Schloß, Boris Turovskiy, Christina Worm, Schoresch Davoodi, Christian Nissen, Jörg Wegener.

Feedback, oder Lust bei uns mitzumachen? Schreib einfach eine Mail an die Redaktion: redaktion AT flaschenpost.piratenpartei.de.

Impressum:
Flaschenpost - das Nachrichtenmagazin der Piratenpartei
Für diesen Newsletter ist verantwortlich die
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9a
10115 Berlin
Fax: 030/27596805
E-Mail: geschaeftsstelle AT piratenpartei.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV ist Carsten Sawosch.


  • [Flaschenpost] Ausgabe 19/2015, Flaschenpost, 05/21/2015

Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page