Zum Inhalt springen.

newsletter - [Flaschenpost] Ausgabe 38/2014

newsletter AT lists.piratenpartei.de

Titel: Newsletter der Piratenpartei Deutschland

Listenarchiv


[Flaschenpost] Ausgabe 38/2014


Chronologisch Thread 
  • From: Flaschenpost <redaktion AT flaschenpost.piratenpartei.de>
  • To: newsletter AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: [Flaschenpost] Ausgabe 38/2014
  • Date: Thu, 6 Nov 2014 19:11:02 +0000
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/newsletter>
  • List-id: Newsletter der Piratenpartei Deutschland <newsletter.lists.piratenpartei.de>

Title: FLASCHENPOST NEWSLETTER

Ausgabe 38/2014

FLASCHENPOST NEWSLETTER - 6. November 2014

WILLKOMMEN!

Ahoi! Willkommen zum 38. Newsletter der Piratenpartei für das Jahr 2014.


Langsam aber sicher geht das Jahr zu Ende. Die Anzeichen sind eindeutig: Das Wetter kühlt merklich ab und in den Supermärkten tauchen die Weihnachtsleckereien auf. Eigentlich möchte man nichts lieber, als den Tag mit den geliebten Menschen im warmen Zuhause zu verbringen, oder zumindest alles etwas langsamer angehen lassen. Bei den Piraten und der Flaschenpost merkt man diese Stimmung auch, weswegen die Beitragszahl dieser Woche wieder recht gering ausfällt.

In vielen Landesverbänden der Piratenpartei Deutschland jedoch wird zum Ende des Jahres noch einmal aufgedreht, denn ein letzter LPT in 2014 muss noch sein. So geschehen ist dies in den Landesverbänden Niedersachsen und Rheinland-Pfalz letztes Wochenende. Wir berichten für euch, welche Stimmung dort herrschte, welche Piraten in die Vorstände gewählt und welche Anträge diskutiert wurden.

Weil man in den Medien wenig von den Piraten hört, heißt das allerdings noch lange nicht, dass sie nichts tun. Vor allem in den vielen Kommunalparlamenten deutschlandweit sitzen Piraten, die die Gesellschaft verbessern wollen und mit Anträgen und anderen Aktionen für ihre Ziele kämpfen - und damit auch Erfolg haben! Um diesen Erfolg in die Welt hinauszuposaunen, wollen wir helfen: Die Flaschenpost übernimmt die bereits gemeldeten Erfolge von piratenwirken.de als Artikel in eine neue Kategorie und bittet euch darum, eure piratigen Erfolgsmeldungen an uns zu senden.

Und zu guter Letzt haben wir diese Woche wieder einen Medienmittwoch für euch, der sich dieses Mal um Spiele dreht. Doch während das durchschnittliche Spiel euch meist nur unterhalten will, sollten die Spiele auf Wazagames euch zum nachdenken bringen. Denn bei ihnen dreht es sich um ernstere Themen, wie beispielsweise Flüchtlinge oder Seximus, die andere Games so direkt nicht ansprechen.


Wir hören und lesen uns!
Für die Flaschenpost-Redaktion: Steve König

Inhaltsverzeichnis

Piraten RLP komplettierten ihren Vorstand

written by Redaktion at 3. November 2014

Piratenpartei Rheinlandpfalz | CC BY 2.0 Michael Renner In Rheinlandpfalz fand ein Landesparteitag statt, bei dem Teile des Vorstands neu gewählt wurden. Dazu musste vorab ein Satzungsantrag zur Ämterkumulation angenommen werden. Es blieb auch Zeit, über Satzungs- und Programmanträge abzustimmen.

mehr lesen

Landesmitgliederversammlung in Niedersachsen

written by Christiane at 5. November 2014

Piratenpartei Niedersachsen | CC BY Piratenpartei Deutschland Am 1. und 2. November wählten am Samstag, den 1.11. die Piraten aus Niedersachsen ihren neuen Landesvorstand. Sonntag, den 2.11 standen zahlreiche Satzungsänderungsanträge und viele Programmanträge auf der Tagesordnung.

mehr lesen

Piraten wirken!

written by Michael Renner at 6. November 2014

Piraten wirken | CC BY 2.0 Michael Renner Es gibt 449 Piraten mit Parlamentssitz. 15 im Abgeordnetenhaus in Berlin, sechs im Kieler Landtag, 19 im Düsseldorfer Landtag, vier im Landtag des Saarlands und, mit Julia Reda, eine Piratin im Europaparlament. Dazu kommen 404 Piraten in kleineren Parlamenten: Bezirkstagen und -versammlungen, Land- und Stadträten. Oft sind es Einzelkämpfer in einer Fraktionsgemeinschaft oder sie sind ganz auf sich allein gestellt. Und doch feiern unsere Abgeordneten mit ihrer parlamentarischen Arbeit gar nicht so selten Erfolge. In der Flaschenpost berichten wir zukünftig verstärkt darüber.

mehr lesen

Medienmittwoch: Wazagames

written by Peter Oliver Greza at 5. November 2014

Medienmittwoch | CC BY Jonathan Dehn Bei Wazagames gibt es Spiele, die kritische Themen behandeln. Beim heutigen Medienmittwoch wollen wir euch auf diese Seite aufmerksam machen.

mehr lesen

IMPRESSUM & KONTAKT

Sie bekommen diese E-Mail, weil Sie den Bundesnewsletter der Piratenpartei abonniert haben. Möchten Sie diesen Newsletter abbestellen, befolgen Sie einfach die nötigen Schritte auf der Seite https://flaschenpost.piratenpartei.de/newsletter-kuendigen/ oder schreiben Sie eine E-Mail an newsletter-leave AT lists.piratenpartei.de.

Redakteure der Flaschenpost: Gregory Engels, Holger Burbach, Jonathan Dehn, Manfred Schubert, Michael Renner, Mike Große-Hering, Dr. Olaf Konstantin Krueger, Patrick Ratzmann, Patrick Viola, Peter Oliver Greza, Richard Joos, Sperling, Steve König, Yves Jandeck, Jürgen Stock, Christine Salzer, Denis Simonet, Christiane vom Schloß, Stefan Blaszkowski, Boris Turovskiy, Christina Worm, Schoresch Davoodi, Christian Nissen, Robert Geislinger.

Feedback, oder Lust bei uns mitzumachen? Schreib einfach eine Mail an die Redaktion: redaktion AT flaschenpost.piratenpartei.de.

Impressum:
Flaschenpost - das Nachrichtenmagazin der Piratenpartei
Für diesen Newsletter ist verantwortlich die
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9a
10115 Berlin
Fax: 030/27596805
E-Mail: geschaeftsstelle AT piratenpartei.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV ist Carsten Sawosch.


  • [Flaschenpost] Ausgabe 38/2014, Flaschenpost, 06.11.2014

Archiv bereitgestellt durch MHonArc 2.6.19.

Seitenanfang