Skip to Content.

newsletter - [Flaschenpost] Ausgabe 20/2014

newsletter AT lists.piratenpartei.de

Subject: Newsletter der Piratenpartei Deutschland

List archive


[Flaschenpost] Ausgabe 20/2014


Chronological Thread 
  • From: Flaschenpost <redaktion AT flaschenpost.piratenpartei.de>
  • To: newsletter AT lists.piratenpartei.de
  • Subject: [Flaschenpost] Ausgabe 20/2014
  • Date: Thu, 26 Jun 2014 19:19:58 +0000
  • List-archive: <https://service.piratenpartei.de/pipermail/newsletter>
  • List-id: Newsletter der Piratenpartei Deutschland <newsletter.lists.piratenpartei.de>

Title: FLASCHENPOST NEWSLETTER

Ausgabe 20/2014

FLASCHENPOST NEWSLETTER - 26. Juni 2014

WILLKOMMEN!

Ahoi! Willkommen zum 20. Newsletter der Piratenpartei für das Jahr 2014.


Noch wenige Tage bis zum Bundesparteitag in Halle. Auch wenn Details noch unklar sind: Auf dem ausserordentlichen Parteitag in Halle wird ein neuer Vorstand gewählt werden. Wie der sich zusammen setzt könnte sich aus dem Ergebnis einer Umfrage ergeben, die wir für euch durchführten.

Wer genauer wissen möchten wer antreten wird: Wir kontaktierten alle Kandidaten, die ihre Kandidaturen frühzeitig bekannt gegeben hatten. Die meisten davon liesen sich von uns befragen. Hört in die dabei entstandenen Mitschnitte - denn die Antworten waren sehr interessant!


Es gibt noch weitere Gewissheiten im Vorfeld des aBPT: Florian Bokor wird nicht als Versammlungsleiter auf der Bühne stehen. Wir sprachen mit ihm über die Aufgaben der Versammlungsleitung und fragten nach einem guten Rat für die neue Versammlungsleitung.


Sasa Raber hat eine gute Nachricht für die Piraten, die zum BPT campen wollen: "alles vorbereitet, ihr müsst euch nur noch melden!".

Wie wird sich die Piratenpartei mit dem neuen Vorstand verändern? Unser Gastautor Thomas Küppers findet, dass wir Flügel bräuchten um zu fliegen! Christophe Chan Hin und Michael Gerhold bezweifeln in ihrem gemeinamen Gastartikel, dass die Unterschiede zwischen den einzelnen Gruppierungen grösser sind als die Gemeinsamkeiten. Und entwickeln die Idee zu einer "Matchcon" - eine Konferenz, auf der wir uns die Gemeinsamkeiten und tatsächlichen Differenzen bewusst machen. Im dritten Gastartikel dieser Ausgabe bezweifelt Wilm Schumacher allerdings, dass sich der Streit tatsächlich um die Richtung der Partei dreht. Er sieht eher Unterschiede der Methodenwahl als Ursache des lautstark ausgetragenen Streits.

Unser Redaktionspipmatz Sperling machte da seine eigenen Beobachtungen. Denn scheinbar ist nicht immer der, der "hinterher" als Raufbold dasteht auch der Verursacher einer Keilerei. Sperling sieht, wie jemand so lange provoziert wird, bis er die Beherrschung verliert - ab diesem Augenblick schauten alle hin.

Und während alles Fussball guckt nutze der Bundestag vielleicht die Gunst der Stunde und drückt unbemerkt von der Öffentlichkeit ein Gesetz durch, das Fracking erlaubt. Denn auch das Meldegesetz von 2012, die Erhöhung des Beitragssatz zur Krankenversicherung von 2010 und die Erhöhung der Mehrwertsteuer 2006 wurde im Schatten grosser Sportereignisse vorgenommen. Warum also sollten die Damen und Herren Abgeordneten die günstige Gelegenheit der WM in Brasilien ungenutzt lassen um durchzudrücken, was sie doch so sehr wollen?

Schließlich haben wir wieder, damit die schweren Themen einfacher zu verdauen sind, einen Medienmittwoch für euch. Das Band “Amity in Fame” kehrt zu ihren Wurzeln zurück. Wir stellen euch ihr Album “Dinner for one” vor.
Wir hören und lesen uns!


Für die Flaschenpost-Redaktion: Michael Renner


PS: Von dieser Ausgabe gibt es keine pdf-Version. Das Plugin für Wordpress, das bisher das pdf erstellte, hatte im Lauf der Zeit immer mehr Probleme gemacht. Von Tabellen bis hin zur Beschriftung von Bildern, gab es mehr und mehr Dinge, die man als "buggy" bezeichnen muss. Deswegen gibt es den Newsletter bis auf absehbare Zeit ohne pdf. Wir arbeiten an einer Ausgabe im ePub-Format. Das ist deutlich zukunftssicherer.

Inhaltsverzeichnis

Wahlprognose für den Bundesvorstand

written by Michael Renner at 26. Juni 2014

Umfrage Die Flaschenpost hat eine Umfrage für die neuen Bundesvorstände durchgeführt. Heute präsentieren wir euch die Ergebnisse dieser Wahlprognose. Das spannenste zuerst: Keiner der Kandidaten konnte in dieser Umfrage die alles entscheidende 50%-Marke reissen.

mehr lesen

Kandidateninterviews: Die Vorsitzenden

written by Michael Renner at 19. Juni 2014

Vorstand_Halle_Banner_704x240 Die Wahl eines bestimmten Kandidaten beim aBPT sollte gut überlegt sein: Kann er das? Wie "tickt" der eine oder andere Kandidat? Weiss er worauf er sich einlässt? Wir kontaktierten 17 Bewerber, die in Halle 1. oder 2. Vorsitzender werden wollen. Nicht alle hatten auf unsere Anfrage reagiert. Die, die uns ein Interview gaben, könnt ihr anhand ihrer Antworten besser einschätzen. Die, die sich in Halle selbst wie ein Kaninchen aus dem Hut zaubern sind ein unbekannte Grösse.

mehr lesen

Kandidateninterviews: Die politischen Geschäftsführer

written by Michael Renner at 20. Juni 2014

Vorstand_Halle_Banner_704x240 Die Wahl eines bestimmten Kandidaten beim aBPT sollte gut überlegt sein: Kann er oder sie das? Es gibt 12 Bewerber, die in Halle politischer Geschäftsführer werden wollen. Nicht alle hatten auf unsere Anfrage reagiert. Die, die uns ein Interview gaben, könnt ihr anhand ihrer Antworten besser einschätzen. Die, Kandidaten die nicht interviewt werden konnten sind wie auch die Kandidaten, sie sich kurz vor dem Parteitag selbst wie ein Kaninchen aus dem Hut zaubern, eine unbekannte Grösse.

mehr lesen

Kandidateninterviews: Die Schatzmeister

written by Michael Renner at 21. Juni 2014

Vorstand_Halle_Banner_704x240 Die Wahl eines bestimmten Kandidaten beim aBPT sollte gut überlegt sein: Kann er das? Wie "tickt" der eine oder andere Kandidat? Weiss er worauf er sich einlässt? Es gibt derzeit fünf Kandidaturen für das Amt des Schatzmeisters. Drei davon reagierten auf unsere Interviewbitte. Die, die unsere Fragen beantworteten könnt ihr anhand der Antworten besser einschätzen.

mehr lesen

Kandidateninterviews: Die Generalsekretäre

written by Michael Renner at 22. Juni 2014

Vorstand_Halle_Banner_704x240 Die Wahl eines bestimmten Kandidaten beim aBPT sollte gut überlegt sein: Passen die Fähigkeiten? Kann genug Zeit für die Aufgabe aufgebracht werden? Wird das mit der Priorisierung klappen? Wir befragten die Bewerber, die in Halle Generalsektretär werden wollen. Nicht alle hatten auf unsere Anfrage reagiert. Die, die uns ein Interview gaben, könnt ihr anhand ihrer Antworten besser einschätzen.

mehr lesen

Die Versammlung ist der Chef – Florian Bokor im Interview

written by Michael Renner at 26. Juni 2014

BPT in Bochum | CC BY-SA 2.0  Joachim S. Müller Florian Bokor war seit Chemnitz eines der Gesichter der Versammlungsleitung. In Halle überlässt er anderen die Bühne. Für das Team, das Ende Juni den Bundesparteitag leiten wird, hat er ganz praktische Tipps.

mehr lesen

Camping auf dem aBPT in Halle

written by Redaktion at 23. Juni 2014

BPT in Bochum | CC BY-SA 2.0  Joachim S. Müller Das Nützliche mit dem Angenehme verbinden? In Halle ist es möglich beim aBPT zu Campen. Preiswert ist das ausserdem! Das ist der Stoff, aus dem Legenden entstehen .....

mehr lesen

Wir brauchen Flügel – um zu fliegen!

written by Redaktion at 26. Juni 2014

Flügel und deren Bildung müssen nicht unbedingt ein Nachteil sein. Unser Gastauthor Thomas Küppers sieht sie als Chance, welche die Piraten nutzen sollten.

mehr lesen

Matchcon – Die Pille danach

written by Redaktion at 25. Juni 2014

matchcon Unterscheiden sich die Strömungen innerhalb der Partei tatsächlich so stark, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag? Wie würde eine Piratenpartei aussehen, in der wir uns unterstützen, statt uns gegenseitig anzugehen? Ein Vorschlag zur Klärung dieser Fragen ist eine Konferenz. Unsere Gastautoren Christophe und Michamo nennen sie Matchcon.

mehr lesen

Richtungsstreit?

written by Redaktion at 24. Juni 2014

BPT in Bochum | CC BY-SA 2.0  Joachim S. Müller Wilm Schumacher ist seit 2009 Mitglied der Piratenpartei, war von Mai 2011 bis Aprill 2012 Generalsekretär der Piraten, und hat fast alle Aufs und Abs der Piraten mitgemacht. In seiner Betrachtung der Situation beschäftigt er sich mit den Ursachen und den Gegebenheiten des sogenannten Richtungsstreites. In diesem Richtungsstreit stehen sich zwei Lager gegenüber, die im allgemeinen als “progressiv” und “liberal” bezeichnet werden. Wilm selbst rechnet sich selbst dem “liberalen” Lager zu.

mehr lesen

Aus dem Nest gefallen IX

written by Sperling at 24. Juni 2014

Es gibt Raufbolde, denen man die fehlende Kinderstube gleich anmerkt. Andere gehen subtiler vor: Da wird gereizt, gepiesackt und provoziert bis die gewünschte Reaktion kommt. Auf den ersten Blick ist für unseren Sperling klar wer die Rauferei anfing. Bis er anfing Fragen zu stellen.

mehr lesen

Kommt Fracking zur WM?

written by Patrick Viola at 23. Juni 2014

fracking_merkel_705x222 Deutsche Politiker mögen es, wenn das Volk gebannt vor dem Fernsehr sitzt und große Sportveranstaltungen beobachtet. Dann nämlich schauen sie nicht in den Bundestag und dort kann man auch unbequeme Gesetze ganz bequem und unbeobachtet beschließen.

mehr lesen

Medienmittwoch: Amity in Fame – Dinner for one

written by Peter Oliver Greza at 25. Juni 2014

Logo Medienmittwoch Amity in Fame haben wir euch schon einmal vorgestellt. Jetzt stellen wir euch erneut ein Album der Band vor, das allerdings in der Frühzeit der Österreicher entstanden ist. Das aber tut seiner Qualität keinen Abbruch.

mehr lesen

IMPRESSUM & KONTAKT

Sie bekommen diese E-Mail, weil Sie den Bundesnewsletter der Piratenpartei abonniert haben. Möchten Sie diesen Newsletter abbestellen, befolgen Sie einfach die nötigen Schritte auf der Seite https://flaschenpost.piratenpartei.de/newsletter-kuendigen/ oder schreiben Sie eine E-Mail an newsletter-leave AT lists.piratenpartei.de.

Redakteure der Flaschenpost: Andreas Beckmann, Christina Worm, Corinna Dölschner, Gefion Thürmer, Gregory Engels, Guido Herzog, Hauke Holtkamp, Holger Burbach, Jonathan Dehn, Jonathan Wahl, Manfred Schubert, Markus Wetzler, Michael Renner, Mike Große-Hering, Dr. Olaf Konstantin Krueger, Patrick Ratzmann, Patrick Viola, Peter Oliver Greza, Richard Joos, Sperling, Steve König, Yves Jandeck, Jürgen Krey, Jürgen Stock, Daniel Ebbert, Christine Salzer, Denis Simonet, Maximilian von Heyden.

Feedback, oder Lust bei uns mitzumachen? Schreib einfach eine Mail an die Redaktion: redaktion AT flaschenpost.piratenpartei.de.

Impressum:
Flaschenpost - das Nachrichtenmagazin der Piratenpartei
Für diesen Newsletter ist verantwortlich die
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9a
10115 Berlin
Fax: 030/27596805
E-Mail: geschaeftsstelle AT piratenpartei.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV ist Gefion Thürmer


  • [Flaschenpost] Ausgabe 20/2014, Flaschenpost, 06/26/2014

Archive powered by MHonArc 2.6.19.

Top of Page